Covid-Impfung - Impfstoffmangel

Leider können wir aufgrund der überraschenden Kürzung der Liefermengen für den Impfstoff der Firma Biontech keine Termine für Personen unter 30 Jahren vergeben.

Bereits vereinbarte Termine für Personen über 30 Jahren zur Boosterimpfung bleiben bestehen, sofern Sie mit einem Wechsel auf den Impfstoff der Firma  Moderna einverstanden sind. Schwangere und vor allem auch Jugendliche erhalten weiterhin Impfstoff der Firma Biontech. Hier sind wir aufgrund der von der Bundesregierung veranlassten Lieferbeschränkungen auf 36 Impfdosen für die gesamte Praxis pro Woche begrenzt worden. Diese wenigen Termine sind inzwischen alle vergeben.

Von dieser Kürzung sind alle Hausärzte in Deutschland betroffen.

Das freie Impfen müssen wir leider einstellen. Auch geplante Sonderimpftage entfallen aufgrund von Impfstoffmangel.

Personen über 30 Jahren können ihre Boosterimpfung zeitnah mit dem Impfstoff der Firma Moderna erhalten. Die Termine für die offenen Impfsprechstunden werden auf der Homepage bekannt gegeben. Senioren und Personen mit Vorerkrankungen impfen wir schon ab Woche 20 = Monat 5 nach der 2. Impfung.

Sollte Impfstoff irgendwann wieder in ausreichender Menge verfügbar sein bitten wir sie um folgendes:

Erscheinen Sie am Tag der Impfung zur vereinbarten Uhrzeit, bitte auch nicht früher!

Impfungen finden in der Regel außerhalb der regulären Sprechzeiten statt.

Bringen Sie Ihren Impfpass, die beiden ausgefüllten Aufklärungsbögen, Ihre Versicherungskarte und ggf. Ihren Allergiepass zum Termin mit.

Ziehen Sie bitte Kleidung an, die ein zügiges Entblößen Ihres Oberarms ermöglicht. Bitte keine zugeknöpften Hemden oder Blusen.

Impfung mit dem Impfstoff der Firma Biontech:
Bitte informieren Sie sich über den für Sie vorgesehenen Impfstoff schon vor Ihrem Termin. Holen Sie den Aufklärungsbogen und den Einwilligungsbogen in den Tagen vorher aus der Praxis oder laden diese unter folgende Links herunter. Für den Impfstoff der Firma Biontech oder Moderna: Aufklärungsbogen und Einwilligungsbogen .

Füllen Sie bitte beide Bögen aus und unterschreiben bitte 2x. Vergessen Sie auf dem Einwilligungsbogen auch nicht die Kreuze und  bringen Sie beide Bögen ausgefüllt mit zum Termin.

Am Impftermin beantworten wir bei Bedarf verbliebene Fragen. Wir bitte um Verständnis, dass wir an dem Tag keine Rezepte oder Überweisungen ausstellen und auch keine Befunde besprechen können.

Nach der Impfung verbleiben Sie 15 min in der Praxis, planen SIe diese Zeit mit ein.

Im Fall der Impfung mit dem Impfstoff der Firma Biontech erhalten Sie einen Termin zur 2. Impfung 3-4 Wochen später.  Seien Sie bitte flexibel und nehmen unbedingt den von uns festgesetzten Termin wahr. Der zubereitete Impfstoff der Firma Biontech ist nur wenige Stunden haltbar und muss in einer Gruppe von jeweils 6 zu impfenden Personen verabreicht werden. Sollten Sie krankheitsbedingt oder aus anderen wichtigen Gründen Ihren Impftermin nicht wahrnehmen können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig, damit wir Ihre Impfdosis weiterreichen können..

Kontakt

Arztpraxis Dr. med. Wolfgang Bauer u. Fr. Cora Kube

Hauptstraße 49

23879 Mölln

Telefon: 04542/837676
Telefax: 04542/837677

info@allgemeinmediziner-online.de

Sprechzeiten

Mo, Di, Do 8:00-12:00 u.

Mo, Di 16:00 - 18:00 Uhr

Do 16:00 - 18:00 nur nach Vereinbarung
Mi u. Fr. 8:00 bis 11:00 Uhr weitere Termine nach Vereinbarung

Notfallnummern

Mo - Do ab 19 Uhr bis 8:00, Fr ab 14 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen ganztägig: 116 117

Bei lebensbedrohlichen Notfällen: 112


© 2021 Dr. med. Wolfgang Bauer, Arzt für Allgemeinmedizin, Frau Cora Kube, Ärztin für Innere Medizin und Allgemeinmedizin